Dienstag, 12. März 2013

Tischdeko

Hallo ihr Lieben,

Ostern steht vor der Tür und ich habe mir ein wenig Gedanken für eine Tischdeko gemacht, da ein Geburtstag in der Familie dieses Jahr auf das Osterwochenende fällt.

Zu Weihnachten hatte ich solche TAGs mit kleinen Weihnachtsmännern gesehen und fand die Idee richtig toll. Da ich leider nicht mehr weiß, bei wem ich diese entdeckt hatte, kann ich derzeit auch nicht dorthin verlinken (wer sich erkennt, bitte eine Mail an mich :) ).

Aber nun zu meinen Oster-TAGs :)
Als erstes habe ich mir aus Cardstock (hier Rayher und Bazzill) eine TAG-Form zurecht geschnitten. Man könnte natürlich auch fertige nehmen und diese einfach umdrehen. Da sind euren Ideen keine Grenzen gesetzt ;)
Diese habe ich dann mit kleinen Blümchen in Versamark gestempelt, so dass man diese Ton in Ton wirken. Auf der linken Seite kamen dann meine runden Spellbinders in classic und circle zum Einsatz, damit das Häschen gut ins Szene gesetzt wird. Auch hier habe ich den obersten Cardstock wieder mit den Blümchen in Versamark bestempelt.


Weiter ging es dann mit dem Ostergruß. Diesen habe ich mit dem Memento - Rich Cocoa gestempelt. Anschließend habe ich diesen mit den ovalen Spellbinders in classic ausgestanzt und die gewellte Form darunter gesetzt. Passend dazu habe ich dann noch die kleine Schnörkelstanze aus dem Set "Rahmen und Swirls" von Marianne Design gewählt und an passender Stelle geteilt, damit es von der Größe her besser zum TAG passt. Abschließend noch ein paar kleine Schmetterlinge mit der Memory Box-Stanze "Butterfly Delights" ausgestanzt, aufgeklebt und mit einer Halbperlen verziert.


Wie siehts bei euch mit den Ostervorbereitungen aus?
Habt ihr schon eure Ideen umgesetzt?
Viel Spaß beim Werkeln!

liebe Grüße
Anja

1 Kommentar:

mgoll88 hat gesagt…

Richtig genial diese Ostertags, sehen wunderschön aus und die gestaltung ist großartig, sehr passend auch zum Häschen

LG
Michaela