Sonntag, 1. Dezember 2013

Adventskalender 01.12.2013 " Backmischung" - Bildinspiration

Edit: Da die Frage nun des öfteren schon aufkam hier noch mal vorab!
Ihr müßt keine Backmischung im Glas zeigen - ihr könnt euch auch einfach vom Bild, den Zutaten oder Farben inspirieren lassen ;)

Guten Morgen,

heute öffnet sich das 1. Türchen: Eine

"Haselnuss Cookies" Mischung im Glas


Ihr kennt vielleicht schon diverse Backmischungen im Glas.
Dazu werden die einzelnen Zutaten nacheinander in ein Glas
geschichtet. Mit so einer Backmischung hat man immer ein nettes
Mitbringsel in der Hand oder die Möglichkeit selbst mal schnell
einen Kuchen oder wie hier "Cookies" zu backen.


Das Glas könnte man schön mit Masking-Tapes
verzieren.
Die Anleitung zum Backen der Haselnuss-Cookies wird an das Glas gehangen.
Ich liebe ja meine Stanze "Canning Jars"
Einfach Papier durchkurbeln, auf die Vorderseite schreibe ich den Namen der Backmischung
und auf die Rückseite die Anleitung.


So sollten die fertigen Cookies aussehen.

Und hier kommt das Rezept:

Haselnuss Cookies

100 g Mehl
1 TL Backpulver
100 g brauner Zucker
50 g Zucker
1 P. Vanillinzucker
130 g geraspelte Schokolade
100 g gemahlene Haselnüsse

Alle Zutaten nacheinander in
ein 720 ml Glas (z.B. Kirschen im Glas ) schichten.


Anleitung :


Noch hinzufügen:
1 Ei, 100 g weiche Butter

Die Backmischung in eine Schüssel
geben und mit 1 Ei und
100 g Butter zu einem glatten Teig
verkneten. Den Teig mit 2 TL
portionsweise auf ein Backblech
geben.

Bei 160° C ca. 12 Minuten backen.

Liebe Grüße
Conny

Kommentare:

Gudruns Bastelecke hat gesagt…

Danke wird gespeichert

mgoll88 hat gesagt…

Ja, Backmischungen sind wirklich ein schönes Geschenk und die fertigen Cookies sehen lecker aus!

LG
Michaela

Heike hat gesagt…

super Idee!!!

LG, Heike

Heike hat gesagt…

Ich mag diese Backmischungen im Glas sehr gerne. Vielen Dank!

Caro *schoki* hat gesagt…

Ich mag die Backmischungen im Glas auch sehr gerne und kann Euch sagen - diese schmeckt hervorragend. Danke Conny für das schöne Geschenk!!!!
Und nun Mädels - ran an die Gläser :DDD

Tina hat gesagt…

Ich finde die Idee mit der Backmischung im Glas einfach toll. Sollte es endlich mal selber ausprobieren und verschenken.

Maulwürfchen hat gesagt…

Lecker, dachte mir schon, dass das von Conny ist. ;-)
Hmmmm....soll man nun die Kekse nachbacken oder ein Glas zusammenstellen oder ist es egal?
Ich würd ja lieber backen, da ich leider keine backfreudigen Abnehmer für so ein Gläschen habe. :-(
LG

Kalli hat gesagt…

Hallo Iris,

dann schick ich dir doch gleich mal meine Umsetzung

http://kalli-kallisblog.blogspot.de/2013/12/nostalgisch.html

Hab einen schönen 1. Advent.

Dagmar hat gesagt…

Dein Rezept muss ich auch noch probieren ;o) - zuerst einmal habe ich mich inspirieren lassen einige Kekse einmal besonders schön zu verpacken. Ihr findet sie dort:

http://schaerfchenskreativwelt.blogspot.de/2013/12/geschenktute-kekse.html

scrapkat hat gesagt…

Danke für das leckere Rezept, das muß ich unbedingt auch noch ausprobieren, sobald ich alle meine andren Plätzchen fertig hab :D
Ich hab mich von den Cookies inspirieren lassen und mich an den schönen Stempel erinnert den ich dazu hab und schon mal eine 1. Ladung selbstgemachter Plätzchen und Pralinen als Mitbringsel für 2 Freundinnen dekorativ eingetütelt :D
https://picasaweb.google.com/lh/photo/PCV5pjsxzWcdfhAG7xZhHdMTjNZETYmyPJy0liipFm0?feat=directlink

Gruß scrapkat

Heike hat gesagt…

ich bin auch fertig und hab mein Glas schon verschenkt.
HIer könnt ihr es sehen: http://gwendoline1.blogspot.de/2013/12/4-dezember.html

LG, Heike

BaNiKa hat gesagt…

ein so tolles Glas wie du, habe ich leider nicht, aber dafür habe ich Plätzchen gebacken ... da mampfen nicht nur die Kinder :-)
Fotos gibt es hier
LG
Nicole

Junikind hat gesagt…

Soooo...jetzt hab ich auch endlich die Idee umgesetzt...gebacken hab ich die Kekse ja schon längst (und sind auch schon verteilt und gefuttert- sooo lecker! muss nachbacken...) Jetzt hab ich ein Glas selbstgemachte Gewürzmischung gelabelt:http://junikindschwarzbunt.blogspot.de/2013/12/inspiration-vom-1122013.html
Lieben Gruß, Heike