Samstag, 15. August 2015

bunt gematscht

Hallo zum Samstag :)

  Heute habt ihr mal wieder mit mir (Anja) das Vergüngen.
Meine Schwester hatte am Monatsanfang Geburtstag und neben einem Fotoalbum, gab es noch was zum Süffeln, zum Naschen und was eben so dazu gehört. Da ich die Flasche ein wenig nackig fand, auch wenn sie ganz edel aussah, gab es u.a. noch einen Falschenanhänger dazu.

Hier habe ich aus Wellpappe die geünschte Form zugeschnitten und gerissen, sowie distresst.
Weiter ging es dann mit Gesso als Grundierung und Strukturpaste, um verschiedene Strukturen und Ebenen zu erhalten. Nach dem Trocknen habe ich dann mit verschiedenen Dylusions gesprüht und hier und da mal getupft und das ganze wieder trocknen lassen. Hin und wieder ein wenig Strkturpaste dazu und weiter einfärben, bis das gewünschte Resultat da ist. Anschließend habe ich noch ein paar übriggebliebene Stanzteile (Sizzix) und Chipboard-Blumen aufgeklebt und diese ebenfalls farblich passend eingefärbt. Zum Schluss gab es noch ein paar mit gestempelte Schriftauszüge auf dem Anhänger selbst und ein passendes Motiv von Paperbag Studios. Ein paar Highlights gibt es durch bronzefarbende Feuchtpaste.


Da die Einzelteile ja auch nett verpackt und beisammen stehen sollten, habe ich den Deckel einer kaputten Holzkiste umfunkioniert. Grundiert habe ich hier wieder mit Gesso und die Außenseiten nach dem Trocknen mit Dylusions besprüht. Nach dem Trocknen kamen außen ein paar Muster via Schablone und Strukturpaste dazu und das "Tablett" selber habe ich noch zart mit einem Notenstempel, Schnörkel und ein paar Püktchen versehen. Der Rand wurde noch mit Rusty Paint verstärkt.
 
 
Habt ein tolles Wochenende
Anja

Keine Kommentare: