Sonntag, 26. Juni 2016

Honigbärchen

Ausser der Reihe gibt es heute mal ein Kärtchen von dem Teddy und passend sind auch gleich noch Teddys drauf *g*
Ich habe nach langer Zeit mal wieder die Albrecht Dürer raus gekramt zum Colorieren und es macht einfach Laune mit nur wenigen Farbstrichen und ein bisschen Wasser gleich einen tollen Effekt zu erzielen...
Da ich beim Basteln irgendwie leicht "rüschig" drauf war, gab es auch noch ein riesiges Gebilde aus Rosen und Blättern - teils Fundus, teils Marianne Design Fertigrosen, teils Handstanze von EK und Kurbelstanze von Crealies... 
Die Doppelnaht ist auf dem Abdruck ist wie immer von Hand mit einem Fineliner gezogen - die Sprenkler sind aus einem Stempelset von Darkroom Door, das sonst eher ATC-Krams drin hat.
Papier ist Craftemotions Cardstock mit Studio Light DP kombiniert.
Abgerundet wurde es durch die Schmetterlinge von Martha Stewart, die für mich eigentlich zu einem der unverzichtbarsten Stanzen gehört und mit ein paar Halbperlen und ein bisschen gewischten Ecken immer toll plastisch wirken.

1 Kommentar:

theras kartenblog hat gesagt…

Was für ein super entzückendes Kärtchen!
Die Bärchen gefallen mir sehr gut, die Farben und die Gestaltung auch...
Ein tolles Werk ist dir gelungen.
LG Ilse (thera)