Samstag, 4. Juni 2016

Karten mit 7 Dots-Stempelsets

Ich habe gestern bei Iris im Laden die tollen Stempelsets von 7 Dots "Lost & Found" und "Fortuneteller" erstanden und musste natürlich gleich damit etwas werkeln. Hier sind zwei Karten, die mit den Stempelsets entstanden sind.

Ich habe für beide Karten den Hintergrund mit einer ganz hellen Lage Wasserfarben grundiert und dann mit den Hintergrundstempeln in einer passenden Farbe mit Versafine gestempelt.

Hier bei der ersten Karte habe ich kleine Stücke aus alten Buchseiten herausgerissen, aufgeklebt und mit Wasserfarbe farblich angepaßt. Dann habe ich flüssige Acrylfarbe in dunkelbraun am oberen Rand aufgetragen und über die Karte laufen lassen. Für ein paar Farbtupfer habe ich Kleckse mit gelber Acrylfarbe gemacht.

Die Hand und die Feder habe ich auf einem Stück weißen Cardstock mit sepiafarbenem Stempelkissen gestempelt und ausgeschnitten. Die Ränder um die Hand und den Spruch (ein Sticker aus der "Fortuneteller"-Kollektion) habe ich mit einem braunen Kohlestift verstärkt. Die Feder habe ich mit Abstandshaltern aufgeklebt.  


Hier habe ich ein Stück Mullbinde mit blauer Wasserfarbe eingefärbt und als Basis unter dem gestempelten Spruch gewählt. Einige silberfarbene Brads als Embellishment, fertig!

Ich wünsche Euch ein ganz tolles kreatives Wochenende!
Eure Heike

Keine Kommentare: