Donnerstag, 28. Juli 2016

Windlichter

Weihnachtszeit ist auch die Zeit für Teelichter. Passend zur aktuellen Challenge zeige ich (Rainer) heute zwei Windlichter für ein elektrisches Teelicht. Entstanden sind die Windlichter mit der Stanze für Boxen aus dem Starterset der BigShot Plus.


Bei der weißen Variante habe ich die Ornament Stanze von Rayher benutzt. Ich habe zuerst die Kugeln aus dem Windlicht ausgestanzt und die entstandenen Löcher mit Transparentpapier hinterlegt. Anschließend habe ich die ausgestanzten Kugeln mit einem Gluedot auf dem Transparentpapier befestigt.


Bei der blauen Variante habe ich die Weihnachstkugeln mit der Stanze Christmas Basics Baubles von Dovecraft ausgestanzt. Hier habe ich ebenfalls die enstandenen Löcher mit Transparentpapier hinterlegt. Die ausgestanzten Kugeln habe ich dann auf das Transparentpapier geklebt.



Liebe Grüße
Rainer


Verwendet habe ich für die Windlichter:
Aquarellpapier Gerstaecker N°3

1 Kommentar:

Sonja Kopischke hat gesagt…

Die sind zauberhaft schön geworden! Gefallen mir total gut!
Liebe Grüße, Sonja