Montag, 24. April 2017

Karte mit Distress Oxide

Hallo liebe Teddy Freunde,

heute darf ich, Ingrid von AnnasArt, euch eine Inspiration zeigen. In meinem Bastelreich sind die neuen Distress Oxide Farben von Ranger eingezogen und wir versuchen grad Freunde zu werden;)))


Entstanden ist diese Karte zunächst durch einen Stempelabdruck "Colour Me - Anemone" von Indigo Blu. Er wurde mit Versamark gestempelt und mit Wow Primary Ebony embossed.
Dann ging es mit den neuen Distress Oxide Farben, die ich gewischt habe, weiter. Zum Einsatz kamen folgende Farben: spiced marmelade, fades jeans, peeled paint und worn lipstick. Dann habe ich Wasser drauf versprüht und abgewartet was passiert. Wie ihr sehen könnt. haben die Farben gut reagiert und der Effekt gefällt mir. 
Das fertige Motiv habe ich dann passend zugeschnitten und, mit dunkelblauem Cardstock unterlegt, auf einen türkisfarbenen Cardstock, zugeschnitten als gefaltete Karte, mit Abstandsband geklebt. Das ergibt einen schönen Schatten. 

Innen habe ich die Karte mit hellblauem Cardstock abgefüttert. Mit "On the Egde No. 5" von Crealies  habe ich dann dunkelblauen Cardstock, geschwungen und mit Naht, ausgestanzt und "offen" aufgeklebt. Dadurch kann ein Tag einfach eingeschoben werden " hier: Botanical Tea Collection" 12 x 12 Paper, von  Graphic 45.
 Hier seht ihr die schöne Naht. Die ausgestanzte Blüte ist von Sizzix, der Button aus meinem Bestand.

Ich hoffe, dass euch die Karte gefällt. Habt ihr bereits ebenfalls die neuen Farben auprobiert? Lasst mich an euren Erfahrungen teilhaben.

Bis dahin liebe Grüße
Ingrid/AnnasArt

Material:

Keine Kommentare: